Ortsverband Schnaitsee lud zur Herstellung des Kräuterlikörs ODL nach Stephanskirchen bei Amerang ein

Firmeninhaber Sepp Stein aus Amerang führte die Besucher gespickt mit Anekdoten aus seinem Werdegang, seinem ureigenen Humor und nicht zuletzt mit einem hohen Maß an Fachwissen durch die Räumlichkeiten seines Betriebes.
Er fertigt einen Benediktinerlikör nach dem ihm überlassenen alten Verfahren, ohne mit destillierten Aromen zu arbeiten. Über mehrere Wochen werden die Kräuter, Wurzeln, Harze und Gummen in reinem Alkohol ausgezogen und über ein spezielles Verfahren gefiltert. Die ODLGRUBE, wie der Betrieb auch offiziell genannt wird, hat alle Zutaten, die Sepp Stein überliefert wurden, beibehalten und nur den Geschmack an den jetzigen Zeitgeist angepasst. Die Trüb- und Schwebstoffe im fertigen Likör (immer aufschütteln) zeugen für die hohe Qualität des Inhalts.
Neben vielen interessanten und für den Laien überraschenden Informationen wurde dem Zuhörer vermittelt, wie und wann der Kräuterlikör ODL am Besten zu trinken, um ihn in seiner ganzen Pracht zur Geltung lassen zukommen.
Der Abend wurde im POIDL, dem Feinkost-Spezialitätengeschäft seiner Frau Renate Stein, in Amerang mit einer ausgiebigen Brotzeit und guten Gesprächen beendet.

Menü